Sie sind hier:
18.10.2017 : 2:06 : +0200
Tauchversicherung dive card aqua med hier online beantragen



Tauchreise News - Wadi el Gemal: ein Unterwasserparadies im Roten Meer

Der ägyptische Nationalpark Wadi el Gemal ist mit seinen farbenprächtigen Korallenriffen und einer reichen Meeresfauna ein wahres Eldorado für Wassersportler.

Wadi el Gemal (c)

Wadi el Gemal (c)

Tauchen und Schnorcheln inmitten unberührter Korallenlandschaften

Wadi el Gemal, Juli 2016:  In vier bis fünf Flugstunden erreichen Reisende ab Deutschland atemberaubende Diving-Spots, wie sie sonst nur auf den Malediven oder Seychellen zu finden sind.

Weiße Sandstrände, Mangrovenwälder, vorgelagerte Inseln und kristallklare Gewässer bestimmen die Szenerie der Küstenlandschaft von Wadi el Gemal. Unter der schillernden Wasseroberfläche entfaltet sich eine pulsierende Wunderwelt, die besonders durch ihre spektakuläre Artenvielfalt fasziniert.

Ausgedehnte und vollständig intakte Korallenriffe bieten über 104 Fischarten einen geschützten Lebensraum – und Tauchern und Schnorchlern wohl unvergessliche Eindrücke. Schillernde Falter- und Kaiserfische treffen hier auf Rochen, Muränen und Riffhaie.

Vor der überwältigenden Farbenpracht der mehr als 240 verschiedenen Korallenarten können Profis wie angehende Wassersportler gleichermaßen die berückende Schönheit des Unterwasser-Kosmos von Wadi el Gemal entdecken. Zum Taucherlebnis gehören auch Begegnung mit Delfinen, Wasserschildkröten und sogar Seekühen, die bei den ausgedehnten Seegraswiesen des submarinen Nationalparks beheimatet sind.

Sanfter Tourismus und Schutz des Meeres

Zum Erhalt des einzigartigen Ökosystems trägt auch die nachhaltige Tourismus-Ausrichtung von Wadi el Gemal bei. Die benachbarte Anlage Gorgonia Beach Resort steht für einen sanften Tourismus, der auf höchste Qualitätsansprüche setzt. Maßnahmen wie eine eigene Wasseraufbereitungsanlage, ein Müll-Recyclingsystem und regelmäßige Beach-Clean-Ups sowie die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern zeugen vom Anspruch des Resorts, Komfort und Umweltschutz zu vereinbaren.

Mehrsprachige Ecobooks sensibilisieren Gäste, durch achtsames Verhalten zum Schutz des marinen Ökosystems beizutragen. Schnorchel- und Tauchgänge zum grandiosen Hausriff des Gorgonia Beach Resort können so unbeschwert genossen werden. Ein eigenes Divingcenter bietet Tauchkurse für unterschiedlichste Niveaus an und organisiert Exkursionen zu den nahegelegenen Riffen und Buchten.

Das Gorgonia Beach Resort eignet sich damit perfekt als Basis für die Erkundung der schönsten Unterwasser-Spots von Wadi el Gemal.

Von: Bild & Text SCHAFFELHUBER COMMUNICATIONS an Divers Travel Guide
21.07.2016 16:35 Alter: 1 Jahre



Hinweis:
Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion Divers-Travel-Guide.com (tm) wieder