Sie sind hier:
21.9.2017 : 14:19 : +0200
Tauchversicherung dive card aqua med hier online beantragen



Tauchreise News Malediven: neues Exklusiv-Hotel - Tauchgepäcktransport inklusive

Tauchsport Nachrichten Aktuell - Große Auswahl an vorab buchbaren Tauchpaketen / Tauchgepäcktransport mit Condor inklusive / Fünf Exklusiv-Hotels, davon eine Hotelinsel neu

Chaaya Lagoon Hakura Huura (c) thomas-cook

Chaaya Lagoon Hakura Huura (c) thomas-cook

Taucher, die auf die Malediven reisen, können sich jetzt noch mehr freuen

Oberursel, 27. August 2014. Im neuen Ganzjahreskatalog „Asien“ von Thomas Cook finden Gäste direkt bei den Hotelbeschreibungen die für die Malediven im Voraus buchbaren Tauchpakete. Mit diesem neuen Service sehen Tauchsportler auf einen Blick, in welchem Wunschhotel Tauchangebote bereits bei der Hotelreservierung hinzugebucht werden können. Besonders attraktiv ist der im Reisepreis inkludierte Tauchgepäcktransport. Zusätzlich hat Thomas Cook sein Angebot an exklusiv buchbaren Hotels auf fünf Resorts  erweitert.

Tauchsportlern stehen je nach Insel bis zu zehn Tauchpakete, vom Anfängerkurs über Pakete mit einzelnen Tauchgängen bis hin zum Non-Limit-Tauchen, in 18 ausgewählten Hotels zur Auswahl. Informationen dazu sowie zu den Tauchrevieren hat Thomas Cook in einer 24seitigen Broschüre zusammengefasst, die Interessierte per E-Mail (tauchen_malediven@thomascookag.com) abrufen können. Besonders attraktiv ist der im Reisepreis inkludierte Tauchgepäcktransport bei Buchung einer Pauschalreise bis zum 30.9.2014 mit Condor-Flug ab Frankfurt. Außerdem werden ab Winter 2014/15 neben dem Bathala Island Resort, Madoogali Resort, Vilamendhoo Island Resort & Spa und dem Chaaya Lagoon Hakura Huraa Resort auch erstmals das Eriyadu Island Resort im Nord-Male-Atoll exklusiv nur bei Thomas Cook buchbar sein.

Ari Atoll für Einsteiger:

Ideal für Tauchanfänger ist das exklusiv bei Thomas Cook buchbare und mit dem Holiday Check-Award 2014 ausgezeichnete Vilamendhoo Island Resort & Spa (vier Sterne plus) im Ari-Atoll. Zum fischreichen Hausriff gibt es mehrere Einstiege, die nur fünf bis 15 Meter vom Strand entfernt liegen. Der Open Water Diver-Grundkurs der renommierten Tauchschule von Eurodivers (Ausbildung nach PADI) mit Deutsch sprechendem Tauchlehrer, inklusive Leih-Ausrüstung, kostet ab 413 Euro pro Person. Für erfahrene Taucher werden im Ari-Atoll zwischen 40 und 50 verschiedene Tauchplätze angefahren. Das Tauchpaket Sechs-Tage-Non-Limit-Tauchen kostet ab 424 Euro pro Person, inklusive Flasche und Blei.
Sieben Übernachtungen im Gartenzimmer mit Vollpension, inklusive Condor-Flug, Zug zum Flug und Transfers mit dem Wasserflugzeug ab 1.866 Euro pro Person. Zum Beispiel am 26.11.2014 mit Flug ab/nach Frankfurt. Besonderheiten: Das Hotel ist exklusiv buchbar bei Thomas Cook. Angebot inklusive kostenfreier Tauchgepäckbeförderung bei Buchung bis 30.9.2014.

Nord-Male-Atoll für Genießer:

Das nur 30 Meter vom Eriyadu Island Resort (drei Sterne plus) entfernte Hausriff zählt zu einem der schönsten des Archipels. Weitere 40 Tauchplätze befinden sich in der näheren Umgebung zu denen zweimal täglich Bootsfahrten von der Eurodivers Tauchschule angeboten werden. Taucher können dort unter anderem Großfische, Schildkröten, Weißspitzenhaie und Stachelrochen beobachten. Zehn Tauchgänge kosten ab 379 Euro pro Person, inklusive Flasche und Blei.

Das Hotel verfügt über 66 Zimmer, ein Restaurant, einen Pool und WLAN-Hotspot-Plus. Wasser im Hotel ist für die Gäste inklusive. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, inklusive Condor-Flug, Zug zum Flug und Transfers mit dem Speedboot ab 1.687 Euro pro Person. Zum Beispiel am 26.11.2014 mit Condor-Flug ab/nach Frankfurt. Besonderheiten: Das Hotel ist exklusiv buchbar bei Thomas Cook. Angebot inklusive kostenfreier Tauchgepäckbeförderung bei Buchung bis 30.9.2014.

Meemu-Atoll für Profis:

Erfahrene Taucher, die ein exklusives Tauchgebiet suchen, werden sich im Meemu-Atoll mit nur zwei Hotelinseln, wie zum Beispiel dem Chaaya Lagoon Hakura Huuraa Resort (vier Sterne plus), wohlfühlen, das nur bei Thomas Cook gebucht werden kann. Durch die abge-schiedene Lage werden alle Tauchplätze exklusiv betaucht. Sechs-Tage-Non-Limit-Tauchen mit der Tauchschule „Dive & Sail“ (unter deutscher Leitung) kostet 484 Euro pro Person, inklusive Flasche und Blei. Sieben Übernachtungen im Strandbungalow mit All Inclusive-Verpflegung, inklusive Flug, Zug zum Flug und Transfers mit dem Wasserflugzeug ab 2.012 Euro pro Person. Zum Beispiel am 26.11.2014 mit Condor-Flug ab/nach Frankfurt. Besonderheiten: Das Hotel ist exklusiv buchbar bei Thomas Cook. Angebot inklusive kostenfreier Tauchgepäckbeförderung bei Buchung bis 30.9.2014.

Baa-Atoll für Manta-Liebhaber:

Unberührte Tauchplätze mit Sichtweiten bis zu 50 Meter verspricht das abgeschieden gelegene Baa-Atoll. Die zum Reethi Beach Resort & Spa (vier Sterne plus) gehörende hoteleigene Tauchschule „Sea Explorer“ führt regelmäßig Tauchgänge zum UNESCO-Biosphärenreservat Hanifaru Bay durch. Dort sind ganzjährig Mantas und Walhaie anzutreffen. Sechs-Tage-Non-Limit-Tauchen kostet 447 Euro pro Person, inklusive Flasche und Blei.

Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Zug zum Flug und Transfers mit dem Wasserflugzeug ab 1.578 pro Person. Zum Beispiel am 26.04.2015 mit Condor-Flug ab/nach Frankfurt. Besonderheit: inklusive kostenfreier Tauchgepäckbeförderung bei Buchung bis 30.9.2014

Von: Bild & Text Thomas Cook AG an Divers Travel Guide
27.08.2014 16:44 Alter: 3 Jahre



Hinweis:
Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion Divers-Travel-Guide.com (tm) wieder