Sie sind hier:
21.9.2017 : 14:13 : +0200
Tauchversicherung dive card aqua med hier online beantragen



Taucher News - SUUNTO Tauchcomputer: Mehr Durchblick in der Tiefe

Im völlig neuen Look und mit einem erweiterten Funktionsumfang ersetzen der SUUNTO Zoop Novo und der Vyper Novo die legendären Modelle Zoop, Vyper sowie Vyper Air.

SUUNTO 2016 (c)

SUUNTO 2016 (c)

Die Handhabung wurde durch eine vier-Tasten-Bedienung vereinfacht, die bereits aus den Tauchcomputern der SUUNTO D-Serie bekannt ist. Durch das größere Display und die Hintergrundbeleuchtung können Daten auf dem Zoop Novo und Vyper Novo jetzt noch leichter abgelesen werden.

GRÖSSERES DISPLAY & MEHR FUNKTIONEN

Suunto bringt die beliebten Tauchcomputer Zoop Novo und Vyper Novo auf ein neues Level Im völlig neuen Look und mit einem erweiterten Funktionsumfang ersetzen der Suunto Zoop Novo und der Suunto Vyper Novo, die legendären Modelle Zoop, Vyper und Vyper Air.

Die Handhabung wurde durch eine vier-Tasten-Bedienung vereinfacht, die bereits aus den Tauchcomputern der Suunto D-Serie bekannt ist. Durch das größere Display und die Hintergrundbeleuchtung können Daten auf dem Zoop Novo und Vyper Novo jetzt noch leichter abgelesen werden.

Der Suunto Zoop Novo macht das Tauchen einfach.

Im Suunto Zoop Novo ist alles eingebaut, was sich ein Sporttaucher nur wünschen kann. Egal ob man gerade mit dem Tauchen beginnt oder auf der Suche nach neuen Unterwasser-Abenteuern ist. Alle wichtigen Tauchdaten sind auf dem Display mit Hintergrundbeleuchtung sofort klar erkennbar. Der Zoop Novo ist mit fünf Tauchmodi ausgestattet (Luft, Nitrox, Messen, Freitauchen und Aus). Er ist in den frischen Farben Lime und Blau sowie im klassischen Schwarz erhältlich.

Abtauchen mit dem Suunto Vyper Novo

Für häufige Tauchgänge eignet sich der Suunto Vyper Novo ideal und eröffnet neue Möglichkeiten zur Erforschung der Tiefe. Der robuste, nitroxfähige Tauchcomputer ist mit einem digitalen Kompass sowie den optionalen Funktionen Luftintegration per Funkübertragung und Gaswechsel ausgestattet. Er ist in den Trendfarben Weiß und Graphit erhältlich.

Taucherfahrungen mit Freunden austauschen

Beide Modelle lassen sich mit der Suunto DM5-Software und Movescount.com synchronisieren. Damit können das Tauchprotokoll, Fotos und Videos direkt mit Freunden und Familie geteilt werden.

Suunto, mit Sitz in Finnland, hat in den vergangenen 50 Jahren viele Innovationen im Tauchbereich entwickelt, unter anderem den ersten Tauchkompass und die ersten Tauchcomputer. Ein Eckpfeiler seiner nahezu 80-jährigen Geschichte ist die Entwicklung zuverlässiger Produkte, die für härteste Bedingungen konzipiert und getestet werden. Alle Suunto Tauchcomputer werden in Finnland hergestellt.

Der Suunto Zoop Novo und der Suunto Vyper Novo sind ab sofort erhältlich.

Von: TOC Agentur für Kommunikation GmbH & Co.KG an Divers Travel Guide
30.03.2016 09:57 Alter: 1 Jahre



Hinweis:
Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion Divers-Travel-Guide.com (tm) wieder