Sie sind hier: Wassersport Messe / boot 2010 News / boot 2010 - Wassertourismus, Charter
17.8.2017 : 5:41 : +0200


News boot 2010, Wassertourismus, Charter


Pressemeldungen von der Wassersportmesse Boot Themenbereich Wassertourismus, Charter beim Onlinemagazin Divers Travel Guide

Alle Angaben basieren auf Informationen der Aussteller der boot Düsseldorf 2010. Änderungen vorbehalten

Schwimmender Bungalow

Mit dem Bungalowboot Aquare 1500 – einer Weltpremiere auf der boot 2010 -
erweitert Brauckmann Boote sein Angebot an Hausbooten.

Die Aquare 1500 kann man entweder still am Liegeplatz als schwimmenden Bungalow nutzen oder mit ihr geruhsam unterwegs sein. Sie eignet sich ideal für die Vercharterung auf
europäischen Binnenrevieren, verbindet den Komfort eines Ferienhauses für bis zu
sechs Personen mit dem Fahrerlebnis eines modernen Aluminium-Katamarans.
Vom kommenden Frühjahr an sind mehrere Modelle in Brandenburg zu mieten und
führerscheinfrei zu fahren.

Brauckmann / Aquare Halle/Stand 15 / D 25


Auf nach Arabien

Für Chartertouren entlang der Küsten der Vereinigten Arabischen Emirate von Abu
Dhabi bis Ras al Khaimah und in die angrenzenden von Bergen eingerahmte Fjorde
von Mussandam (Sultanat Oman) liegen nunmehr zwei Sunseeker Manhattans
bereit.

Die 50‘ Pearl hat ihren Liegeplatz in der neuen Al Hamra Village Marina im nördlichsten Emirat Ras al Khaimah, nur wenige Seemeilen vom Oman entfernt.

Diese Marina ist ebenfalls die Basis für den im Februar vor der Küste Ras al Khaimah’s geplanten America‘s Cup und wird zur Zeit bereits vom Alinghi Team für Trainingsfahrten genutzt.

Die 64‘Jamila wartet im Dubai International Marine Club auf Entdeckungsreisende zur nahen Palmeninsel Jumeirah und der Inselgruppe The World.

Die beiden Flybridge-Motoryachten werden auch für die Ausbildung zum Master of Yachts Coastal von IYT (International Yacht Training) eingesetzt. Dabei werden die Absolventen fünf Tage lang mit Kenntnissen und Fähigkeiten zur Führung von Schiffen bis 24 m Länge vertraut gemacht.

Fahrschule Kaden / Marine Charter Concept auf dem Sunseeker Stand Halle/Stand 6/ D 61

 

Von Usedom auf die Ostsee

In der Marina-Kröslin erweitert Yachtcharter-Schulz das Netzwerk von fünf
bestehenden Stützpunkten im Großraum Mecklenburg Vorpommerns, von denen aus
Urlauber mit den Booten in See stechen können, auf sechs.

Südöstlich von Rügen im Schutz der vorgelagerten Insel Usedom liegt diese neue Basis. Die Marina Kröslin ist ideal für Törns Richtung Polen, rund um Rügen oder auch in Richtung Bornholm. Sie ergänzt damit die Stationen in Waren, Malchow, Neukalen, Barth und Berlin in idealer Weise.

Seehungrigen Bootsurlaubern bietet Yachtcharter-Schulz auf dem neuen Stützpunkt die 6-Personen-Stahl-Motoryachten an. Und, einhergehend mit der Neueröffnung, auch gleich die Pedro Levanto 38‘. Der Grundriss für vier bis sechs Personen bietet Salon und Küche auf einer Ebene.

Somit lässt sich die Landschaft auch von Pantry und Dinette genießen.

Yachtcharter Schulz Halle/Stand 14/ C 29

Flottillen und Kojencharter

Sarres Schockemöhle stellt zahlreiche neue Programme für die kommende Saison vor. Das
beginnt beispielsweise mit einem Skippertraining im März auf dem niederländischen
Ijsselmeer. Dabei wird die gesamte Bandbreite der Seemannschaft behandelt.

Die wichtigsten Hafenmanöver, Schleusenfahrten, Tipps und Tricks beim An- und Ablegen,
Umgang mit Leinen und Schoten, Ankermanöver, Schwerwettertraining, Reffen,
Segelmanöver zählen zu den Themen. Im Juli heißt es Leinen los für Flotillen in Kroatien.
Sie starten jeweils samstags in Biograd und führen durch die geschützte Inselwelt der
Kornaten oder Richtung Krka-Fluss.

Im August geht es per Flottille ab Levkas in Griechenland durch das Ionische Meer. Und im Dezember ab Martinique durch die karibische Inselwelt. Dort besteht auch die Möglichkeit, einzelne Kojen zu buchen.

Kurzentschlossene können noch an einer Fun-Regatta im Februar teilnehmen – ab Split.

Sarres Schockemöhle Halle/Stand 13 / B 10