Sie sind hier: Home / Tauchverband / SSI - Tauchsportverband
22.6.2017 : 16:19 : +0200

Tauchversicherung

Tauchversicherung dive card aqua med hier online beantragen


Tauchsportverband SSI beim Onlinemagazin Tauchen -Divers Travel Guide

Großes SSI Crossover Seminar vom 28.04.-03.05.07 im 5* Marmaris Palace Hotel unter der Leitung von Baris Güntekin (Area Manager SSI Türkei) und Ronny Kain (Training Manager & Ferne Länder, SSI Headquarter Wendelstein ).

24 neue SSI Instructoren und somit 18 neue SSI Facilitys stehen nun im Zeichen von SSI. Damit gliedert SSI die Türkei in Ihr umfangreiches European Service Center ein und bietet ab sofort mit bewährter SSI Qualität hochwertige Tauchausbildung und Tauchspaß.
    

Baris Güntekin ist ab sofort Area Manager und versorgt die Facilitys mit dem nötigen Materialien und Schulungen direkt vor Ort.

Weitere Seminare stehen bereits in den Startlöchern wie z.B. das große Instrcutor Trainer und Crossover Seminar vom 19.10.-27.102007 in Marmaris.

Quelle
SSI GmbH European Service Center
Johann-Hölfritsch-Str. 47 - D-90350 Wendelstein

Schnorcheln - Jeder tut es!

Wer hat nicht schon einmal im Urlaub geschnorchelt?

37% der Wassersportbegeisterten besuchen zumindest mal im Urlaub das "kühle Nass". Schnorcheln ist eine sehr entspannende und zugleich abenteuerliche Freizeitaktivität, die für alle Altersklassen geeignet ist. Aber wahrscheinlich haben die wenigsten jemals darüber nachgedacht, Schnorcheln zu lernen!

Dabei gibt es eine Menge wichtiger Punkte zu beachten, denn nur mit den richtigen Fertigkeiten und qualitativ hochwertiger Ausrüstung macht Schnorcheln riesig Spaß.

Außerdem können weitere Aktivitäten erlernt und kombiniert werden, wie zum Beispiel Digital Unterwasser Fotografie und Shark Diver, ein Thema, das keinen Wassersportinteressierten kalt lässt.

Die Möglichkeiten sind grenzenlos, denn auf Kreuzfahrtschiffen und in den Urlaubsgebieten dieser Welt gibt es mindestens genauso viele Anbieter von Schnorchel-Ausflügen wie es Tauchbasen gibt.
   
SSI hat sich lange über diese Fakten Gedanken gemacht und als erste Ausbildungsorganisation in der Industrie das Ausbildungssystem entsprechend umstrukturiert. Das Ziel ist es, den Schnorchelmarkt mit hervorragendem Service zu bedienen und eine qualitativ hochwertige Schnorchelausbildung rund um den Globus zu etablieren.

Schnorcheln ist seit Beginn 2007 völlig von der Tauchausbildung abgekoppelt, es können somit auch Personen, die nicht tauchen, zum Snorkel Instructor ausgebildet werden.

Auf diese Weise können nun Freizeit-Bäder, Fitness-Center, Schwimmbäder und Schnorchel Anbieter in Resorts und Urlaubsorten mit mindestens einem Snorkel Instructor im Team als professionelle SSI Snorkeling Clubs mehr Spaß beim Entdecken der Unterwasserwelt anbieten Weitere Informationen unter www.SSIeu.com.

Quelle: PM Ella Stoss - SSI an Divers Travel Guide

Technisches Tauchen bei SSI

Warum SSI TechXR?
SSI wird sich mit dem Erscheinungsdatum des SSI Technical Extended Range Programms auch im bereich des Technischen Tauchens engagieren. Die TXR Materialien werden für vier Kurse erhältlich sein - diese sind: Technical Foundations, Decompression Procedures, Normoxic Trimix und Advanced Decompression.

Xtreme Excitement
SSI's TechXR Programm ermöglicht Sporttauchern das Erleben von Abenteuern auf einer anspruchsvolleren Ebene des Tauchsports. Unabhängig davon, ob ein Taucher das Abenteuer an Steilwänden oder bei der Erkundung von tiefen Wracks sucht, SSI TechXR ist der richtige Weg. um Taucher mit der erforderlichen Ausbildung, Erfahrung und dem Fertigkeitsgrad auszustatten, der zur sicheren Durchführung erforderlich ist.
Extended Range Diving bietet eine Herausforderung in Bezug auf Umweltbedingungen, Tiefen, Grundzeiten und Techniken und zudem lernt der Taucher Ausrüstung und Konfigurationen kennen, die im Sporttauchen nicht alltäglich sind. Die Teilnehmer werden kontrolliert an anspruchsvolle Bereiche des Tauchsports herangeführt, die ein umfassendes Wissen, fortgeschrittene Fertigkeiten und ein hohes Maß an Taucherfahrung erfordern.

Xtreme Training
Das SSI TechXR Programm wurde unter Ein

beziehung aller möglichen Bedürfnisse entwickelt und unter anspruchsvollen Bedingungen getestet. Alle komplexen Informationen und Verfahren wurden auf ein Niveau herunter gebrochen, dass sie einfach zu vermitteln und einfach zu verstehen sind.
Die Ausbildungsmaterialien für Kursteilnehmer und Instructoren wurden von Experten aus der Tauchsport-Branche entwickelt, die über große Erfahrung auf dem Gebiet des Technical Diving verfügen. Auch hier wurde die Ausbildungsphilosophie von SSI wie der Diver Diamond und die erfolgreiche Methodik "Comfort Through Repetition" konsequent umgesetzt.

Xtreme Flexibility
Das SSI TechXR Programm geht auf die Bedürfnisse des Kunden gezielt ein, da der Instructor die Ausbildung den Ansprüchen des Kunden entsprechend anpassen kann. Taucher, die einfach nur mehr über die korrekten Techniken des Dekompressionstauchen wissen wollen können genauso zufrieden gestellt werden wie diejenigen, die den kompletten Weg zum Technical Diver gehen möchten.

Xtreme Fun
Die theoretischen Lehrinhalte der 4 Programme werden in ein Manual mit 4 Kapiteln zusammengefasst. Begleitend dazu erscheint eine interaktive CD und ein Satz von Tabellen und Tafeln, die die Planung und Überwachung am und unter Wasser erleichtern. In das TXR Programm wurde ein Maximum an Flexibilität für Schüler und Instructoren integriert. Die 4 Programme bilden abgeschlossene Blocks, die zusammengefasst oder auch einzeln unterrichtet werden können, um so den unterschiedlichen Ansprüchen von Schülern, Instructoren und Umwelt gerecht werden zu können. Außerdem lässt sich das TXR Programm problemlos in die Linie der traditionellen SSI Programme integrieren.
    

Go Xtreme - TechXR Programs

Technical Foundations
In diesem Programm erlernen die Schüler das Basiswissen, den Umgang mit der Ausrüstung und die Techniken, die erforderlich sind, um sicher an Aktivitäten im Bereich des Technischen Tauchens teilzunehmen. Auch Taucher, die nicht vorhaben, tiefer in Extended Range einzusteigen, finden sich in diesem Programm wieder, da ein Beherrschen dieser Fertigkeiten das Selbstvertrauen und den Spaß am Tauchen erhöht. Dieses Programm bietet etwas für jeden, der sicher in größerer Tiefe und an anspruchvollen Tauchplätzen tauchen möchte.
Technical Foundations Taucher werden im Umgang mit Doppelventilen und Doppelgeräten, sowie Stage Flaschen oder Pony Bottles geschult. Es erfolgt eine Einführung in fortgeschrittene Techniken der Tauchgangsplanung, die Ausbildungstauchgänge werden bis zu einer maximalen Tiefe von 42m durchgeführt. Die Schüler erlernen den richtigen Umgang mit Sauerstoff, da für Dekompressions-Simulationen und Sicherheitsstopps Gemische bis EAN50 verwendet werden.

Decompression Procedures
Die Schüler lernen mit Ihrem Partner als Team zu harmonieren und Tauchgänge, die eine Dekompression mit Hilfe von Stage-Tanks erfordern, sicher zu planen und durchzuführen. Die Ausbildungstauchgänge führen in eine Tiefe bis 50 Meter, wobei Luft oder optimiertes Nitrox geatmet wird. Ein weiterer Kursinhalt sind die korrekten Verfahren zur Durchführung eines Dekompressionsstopps unter Verwendung von einem Dekompressions-Gas - EAN50.

Dieses Programm beinhaltet auch die Einweisung in die Nutzung einer Dekompressions-Planungs-Software und die Schüler erlernen außerdem die Erstellung von Notfall-Plänen. Das Einschätzungsvermögen in Bezug auf die Umweltbedingungen, das Auftreten potentieller Probleme und die Anwendung der richtigen Techniken zum Erreichen der gesetzten Ziele für den Tauchgang werden explizit geschult.

Normoxic Trimix - Option
Die Kursteilnehmer erlernen den Umgang mit Normoxic Trimix Gemischen unter Verwendung von Helium Konzentrationen bis zu 30%. Die Ausbildungstauchgänge finden in einer maximalen Tiefe von 54 Metern, EAN50 wird als Gas zur Durchführung der erforderlichen Dekompressionsstopps mit Stage-Tanks verwendet.

Advanced Decompression
Dieser Kurs befasst sich mit den Strategien für eine Beschleunigung der Dekompression. Die Taucher erlernen den Umgang mit verschiedenen Nitrox Gemischen und auch 100% Sauerstoff. Des weiteren wird fortgeschrittenes ppO2 Management zur Kontrolle der ZNS Einwirkzeiten zur Vermeidung der Sauerstoffvergiftung geschult. Die Ausbildungstauchgänge finden in einer maximalen Tiefe von 54 Metern statt, zwei Gase werden zur Durchführung der erforderlichen Dekompressionsstopps mit Stage-Tanks verwendet.

Falls Sie mehr über TechXR wissen möchten, wenden Sie sich an Ihre SSI Facility.

Quelle: PM Ella Stoss - SSI an Divers Travel Guide

Produkt Updates bei SSI - Navigation & Night / Limited Visibility Specialty Course

SSI hat nach "Diver Stress& Rescue" am Anfang des Jahres nun zwei weitere Specialties überarbeitet. "Navigation" und "Night/Limited Visibility" sind ab sofort zusätzlich mit interaktiven und mehrsprachigen DVDs ausgestattet und überzeugen im neuen Design.

Wie bei allen SSI Programmen sind die neuen Specialty Programme vorzüglich zum selbstständigen Lernen zu Haus geeignet. Durch die interaktive DVD kann der Schüler die notwendige Theorie ganz leicht "auf dem Sofa" erlernen, denn Wiederholungsfragen können bequem mittels der Fernbedienung beantwortet werden.

Der Clou dabei ist, dass die DVD bei zu vielen falschen Antworten automatisch an die Stelle im Film springt, an der diese Frage behandelt wird. Diese neuartige Art des Lernens kann auch vom Instructor hervorragend zur Unterstützung des Lernens im Schulungsraum eingesetzt werden. Die DVDs sind für € 19,90.- sofort bei jeder autorisierten SSI Facility erhältlich.
    

Zum Winter 2006 erscheinen dann noch die letzten beiden Specialties "Wreck Diving" und "Dry Suit Diving" im neuen Design und begleitend auf DVDs. Anstatt der herkömmlichen Videokassetten bietet SSI damit als erster Tauchverband die gesamte Kurspalette auf DVDs im interaktiven Format. Dadurch wird das Lernen zu Haus abwechslungsreicher und effektiver.

Ausführliche Informationen gibt es bei jedem SSI Händler oder direkt bei der SSI GmbH unter 09129-9099380 oder info@SSIeu.com

Quelle: PM Ella Stoss - SSI an Divers Travel Guide

Divers Travel Guide übernimmt keine Garantie für Vollständigkeit und Aktualität der dargestellten Informationen. Alle Informationen unterliegen der Verantwortung und dem (c) des Aussenders.