Sie sind hier: Home / Tauchverband / PADI - Tauchverband / PADI Advanced Open Water Diver
24.6.2017 : 9:12 : +0200

PADI Europe

Oberwilerstrasse 3
CH-8442 Hettlingen
Tel. +41 52 304 14 35
Fax +41 52 304 14 99

Tauchversicherung

Tauchversicherung dive card aqua med hier online beantragen

PADI Advanced Open Water Diver

Da Du Dich für den PADI Advanced Open Water Diver Kurs (AOWD) interessierst, hast Du den Open Water Diver Kurs (OWD) vermutlich schon gemacht.

Vielleicht interessierst Du Dich aber auch schon im Vorfeld für die Weiterbildung im Tauchsport. Wie auch immer, hier nun eine Beschreibung des AOWD!

Der AOWD besteht aus 2 sogenannten Pflichttauchgängen: ein Navigationstauchgang / ein Tieftauchgang

Des weiteren musst Du 3 sogenannte Wahlpflichttauchgänge absolvieren, die aus folgenden Bereichen auszuwählen sind


  • Nachttauchgang
  • Bergseetauchgang
  • Tauchen im Trockentauchanzug (mit Aufpreis)
  • Multilevel-Tauchgang, das sind Tauchgänge auf verschiedenen Tiefen
  • Suchen und Bergen Tauchgang
  • Enriched Air Nitrox (mit Aufpreis)
  • U/W Fotografie Tauchgang
  • U/W Naturalist Tauchgang
  • Tarierung in Perfektion
  • Scooter

 

Also, alles in allem also 5 Tauchgänge. Den Advanced Open Water Diver Kurs kannst Du an einem einzigen Wochenende absolvieren. Dieser kurze zeitliche Aufwand ist besonders für diejenigen unter Euch wichtig, die weitere interessante Ausbildungen bei PADI machen wollen, wie zum Beispiel den PADI Rettungstaucher.

In beiden Kursen sind enthalten:

Das gesamte Ausbildungsmaterial, wie z.B.: das PADI Advanced Open Water Diver Lehrbuch und das PADI Advanced Open Water Diver Video
Alle Zertifikationskosten & Flaschenfüllungen + Gratis Aufkleber und Aufnäher

Wie lange dauert das ?

Auch bei diesem Kurs gilt: Es dauert genau solange, wie Du für die Ausbildung benötigst. Das bedeutet, dass Du aufgrund der freien Terminwahl sehr schnell fertig werden kannst, oder aber, wenn Du weniger Zeit hast, es entsprechend länger dauern kann. In der Regel kann der Kurs an einem Wochenende absolviert werden. Den zeitlichen Rahmen steckst Du Dir weitgehend selber.

Was darf ich dann alles?

Wenn Du die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast, erhältst Du Dein Advanced Open Water Diver Brevet. Mit diesem Ausweis kannst Du dann in Tauchgeschäften Deine Ausrüstung kaufen/leihen oder Deine Flaschen füllen lassen. Du darfst weltweit an Tauchgängen teilnehmen, die Deinem Ausbildungsstand entsprechen (Tagtauchgänge bis 30 m Tiefe).

Außerdem berechtigt Dich der AOWD zu folgenden weiteren Aktivitäten: Freiwasser-Tauchgänge als Nullzeittauchgänge zu planen, durchzuführen und im Logbuch einzutragen, und zwar Tauchgänge, die unter Bedingungen stattfinden, welche im allgemeinen mit denen vergleichbar sind, unter denen Dein Training stattfand, oder die unter besseren Bedingungen stattfinden.
Dabei musst Du richtig ausgerüstet sein und gemeinsam mit einem/einer anderen Taucher/in tauchen.

Kursname: PADI Advanced Open Water Diver bzw.PADI Adventure Diver
Kursdauer: Mindestens ein Wochenende
Voraussetzungen: Ärztliches Gesundheitszeugnis
Du mußt das Brevet zu Open Water Diver bereits besitzen



Divers Travel Guide übernimmt keine Garantie für Vollständigkeit und Aktualität der dargestellten Informationen. Alle Informationen unterliegen der Verantwortung und dem (c) des Aussenders.