Sie sind hier: Home / Tauchverband / BARAKUDA - Tauchverband
26.7.2017 : 4:50 : +0200

Tauchversicherung

Tauchversicherung dive card aqua med hier online beantragen

Barakuda International Aquanautic Club - Tauchverband beim Onlinemagazin Tauchen, Divers Travel Guide

Das neue Gesetz für Tauchaktivitäten und Tauchcenter auf den Balearen wurde am 13. April 2007 verabschiedet.

Nach diesem Gesetz ist Barakuda nun als staatlich anerkannte Tauchsportorganisation eingetragen. Durch diese Anerkennung erhalten Barakuda Tauchlehrer
die erforderliche Arbeitsgenehmigung und sind somit berechtigt auf den Balearen zu arbeiten.

Wir bedanken uns auf diesem Wege besonders bei Jaime Ferriol, Oliver Mielke und unserem spanischen Anwalt Ricardo Zayas für deren Hilfe bei der Eintragung in dieses Gesetz.

Rainer Briem
Barakuda International Aquanautic Club
Head Office

Tauchverband - Barakuda erhält die EUF-Zertifizierung

Als erste kommerzielle deutsche Tauchsportorganisation erhielt Barakuda International Aquanautic Club durch das österreichische Normungsinstitut das EUF-Zertifikat. Die Urkunde nach den Standards der Norm EN 45011 / ISO-Guide 65 wurde am 01. März 2005 ausgestellt.

Durch eine unabhängige Kommission der EUF (European Underwater Federation) wird hiermit bestätigt, dass die Ausbildung vom Tauchanfänger bis zum Tauchlehrer den europäischen Normen entspricht. Barakuda konnte einmal mehr das hohe Ausbildungsniveau unter Beweis stellen.

Sporttaucher, die sich für eine Ausbildung bei einem Barakuda Tauchlehrer entscheiden, erkennen somit, dass sie die richtige Wahl getroffen haben.
    

AOWD - neu bei Barakuda

Um das Barakuda-System abzurunden, wurde das Brevet Barakuda Advanced-Open-Water-Diver eingeführt.

Der AOWD umfasst drei fest vorgegebene Spezialbrevets (die auf dem Weg zum bewährten CMAS-2-Stern ohnehin nötig sind).

Wie durch die seit Anfang 2004 rechtskräftige europäische Tauchsportnorm vorgegeben, werden hier speziell die Bereiche ausgebildet, welche für das Level 2 "Selbstständiger Taucher" (Autonomous Diver) zusätzlich zum CMAS*/Barakuda Open Water Diver gefordert sind; die Spezialkurse Orientierung, Gruppenführung und HLW.

Ausbildungsberechtigt für dieses zusätzliche Brevet sind automatisch alle Barakuda-Tauchlehrer mit gültiger Abnahmeberechtigung für CMAS*/ Barakuda Open-Water-Diver plus der 3 Spezialbrevets Orientierung, Gruppenführung und HLW.
Das Brevet Barakuda AOWD entspricht den Erwartungen des Marktes und deckt sich mit den Anforderungen des "selbstständigen Tauchers" nach EN 14153-2.

Divers Travel Guide übernimmt keine Garantie für Vollständigkeit und Aktualität der dargestellten Informationen. Alle Informationen unterliegen der Verantwortung und dem (c) des Aussenders.